FFP2 Masken – Mach dich fit gegen die Infektion

Veröffentlicht von Ray Bronson am

Wozu FFP2 Masken?

FFP2 Masken dienen der Filtration von Tröpfchen und Aerosolen beim Einatmen. Die FFP2 Masken mindern die Kontaktberührung durch eine Schmierinfektion mit den Schleimhäuten von Mund und Nase.

Der Name FFP ist eine Abkürzung, die sich aus dem englischen Namen der Masken „Filtering Face Piece“ ergibt. Diese Masken gehören zu der Produkt-Kategorie „Persönliche Schutzausrüstung“ (PSA).

Wozu FFP2 Masken?

Die FFP2-Masken sowie die vergleichbaren KN95/N95 Masken werden auf Basis der für sie geltenden Normen auch auf ihre Filterleistung für Aerosole getestet. Ihre Schutzwirkung gegenüber dem SARS-CoV-2 Virus wird auf Grund ihrer nachgewiesenen höheren Filtrationsleistung und wegen ihres besseren Dichtsitzes als höher eingestuft als die von medizinischen OP-Masken.

Tragen beide Personen medizinische OP-Masken, beträgt das Infizierungsrisiko weniger als 10%. Tragen beide Personen eine FFP2 Maske sinkt das Risiko sich mit dem Coronavirus zu infizieren auf unter 2%.

Bestell FFP2 Masken im Shop

Kategorien: Ray Bronson